Sonntag, 18. Februar 2018

Leselaune - mein Wochenrückblick 7/2018



Buchhighlight in Sicht und ich brauche einen Zeitumkehrer





Wie jeden Sonntag gibt es auch heute wieder meinen Leselaunen - Beitrag in Form eines Wochenrückblicks. Meine Tage könnten aktuell 48 Stunden haben und ich weiß immer noch nicht, ob das ausreichen würde, um das zu schaffen, was ich mir alles so vornehme. 

Aktion von Buchbunt Blog



Beendete Bücher




 Seit dem letzten Beitrag habe ich lediglich einen Manga beendet. Your Name 1 fand ich einfach genial. In diesem kleinen Büchlein ist unglaublich viel geschehen und dennoch habe ich keine Ahnung, wie ich euch meinen Leseeindruck dazu schreiben könnte.



   Momentane Lesestimmung



 In der letzten Woche hatte ich ganz wenig Zeit zum Lesen. Montag und Donnerstag war ich jeweils bis 19:30 Uhr arbeiten, danach war ich zu nichts mehr zu gebrauchen. Am Dienstag habe ich mit Einmal im Jahr für immer begonnen. Da ich es als E-book lese, nehme ich den Reader immer abends mit ins Bett und lese das Buch dort. Aktuell bin ich bei knapp der Hälfte und freue mich schon besonders, wenn ich heute Abend weiterlesen kann. Die Story gefällt mir unglaublich gut. Gestern wollte ich eigentlich mit Flugangst 7A anfangen. Nachdem ich AchtNacht eher enttäuschend fand, hatte ich lange gezögert, um das neue Buch von Fitzek zu kaufen. Ich hoffe wirklich, dass es mir dieses Mal besser gefallen wird und der Autor mich wieder in seinem Bann ziehen kann. Spontan hatte ich jedoch entschieden, lieber erstmal ein bisschen was für die Challenge Ran an den Sub mit Ava zu lesen. Ivory & Bone überzeugt mich ja immer noch nicht, deshalb griff ich zu Glück ist eine Gleichung mit 7 und, was soll ich sagen, ich habe nur noch 100 Seiten vor mir und auch wenn ich es jetzt, zu diesem Zeitpunkt, noch nicht beendet habe, kann ich definitiv sagen, dass es ein Highlight wird. Dieses Buch ist so vollgepackt mit Emotionen und meinetwegen darf es ruhig noch viele Seiten mehr haben. 




  


Leseliste



Ivory & Bone - Die Geschichte von Mya und Kol
Firelight - Brennender Kuss
Glück ist eine Gleichung mit 7
Eine unverhoffte Zeitreise - Rachels Tagebuch
Einmal im Jahr für immer

Flugangst 7A
Don't you Cry
Hüter der fünf Leben
Iskari - Der Sturm naht
Die verlorene Geschichte
Driven - begehrt
Hex
Artikel 5
Fireman
Emotion Caching
Illuminae
Berühre mich.Nicht
Kamikaze Kaito - Jeanne 1
Your Name 1


ungelesen/gelesen/lese ich aktuell






Und sonst so?



Momentan ist es bei mir sehr chaotisch. Ich muss mich immer noch daran gewöhnen, dass mein Mann nur am Wochenende heim kommt. Deshalb werde ich versuchen, meine Woche anders als sonst zu strukturieren. Ohne Plan würde ich wahrscheinlich komplett im Chaos versinken, aber ich wachse ja mit meinen Aufgaben. In der letzten Woche bin ich dadurch auch nicht wirklich zum Bloggen gekommen, aber das wird sich schon noch einspielen. ;-) Meine Lesezeit, wenn ich nicht gerade lange arbeiten war, beschränkt sich derzeit auf abends, wenn die Kinder im Bett sind. Ich würde jetzt aber gerne Hermine ihren Zeitumkehrer gut gebrauchen können. Hihi. Dann könnte ich nämlich erst arbeiten gehen, dann Hausaufgaben, Fußballtraining, Haushalt etc. erledigen, den Zeitumkehrer nutzen und den ganzen Tag durchlesen. Wäre doch eine gute Lösung, oder? ( lach )
 Viel mehr gibt es diese Woche auch gar nicht zu berichten. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. 



Weitere Leselaunen



Booknerds by Kerstin - Von Überraschungen und neuen Süchten

weitere folgen

Sonntag, 11. Februar 2018

Leselaune #6/2018



Urlaubswoche und Überraschungspost






Herzlich willkommen zu einem neuen Wochenrückblick. Hier werde ich euch zeigen, was in der vergangenen Woche alles buchtechnisch passiert ist....oder, was hätte geschehen sollen. Ihr wisst ja bestimmt, wie es ist, dass man sich im Urlaub ganz viel vorgenommen hat und es letztendlich dann doch ganz anders kommt. 

Aktion von Buchbunt Blog


Aktuelle Bücher


In der letzten Woche hatte ich zwar Urlaub, aber eine kleine Rasselbande zu bändigen, in Form von meinen eigenen zwei Jungs und dem Nachbarskind. Es hat mega Spaß gemacht und mein Wohnzimmer musste noch nie so oft am Tag aufgeräumt werden (lach). Dadurch konnte ich lediglich einen Manga (ja, absolutes Neuland für mich, aber dazu später mehr) beenden. Schon ein seltsames Gefühl, ein Büchlein von hinten nach vorne zu lesen (kicher), aber der erste Teil von Kamikaze Kaito - Jeanne hat mich jetzt mit diesem Manga-Virus infiziert. 





Momentane Lesestimmung


Da ich ja jetzt Mangainfiziert bin, werde ich mir nachher gleich noch Your Name 1 zu Gemüte führen. Ansonsten werde ich Illuminae weiterlesen. Mit diesem Buch lasse ich mir ja ausnahmsweise mal mit purer Absicht Zeit. Dieses Lesen ist einfach eine besondere Art, die ich total mag. Berühre mich.Nicht darf natürlich auch nicht fehlen, auch wenn meine Lesestimmung momentan dahingehend etwas schwächtelt. Don't you cry habe ich nebenbei auch noch angefangen, damit meine dunkle Seele mal wieder etwas Futter bekommt. Für die #RanandenSubmitAva Challenge habe ich mit Ivory & Bone - Die Geschichte von Mya und Kol begonnen, aber bisher gefällt es mir nicht wirklich. Den Schreibstil finde ich unglaublich nüchtern und teilweise muss ich Sätze 5x lesen, um sie zu entziffern und zu verstehen. Das hemmt etwas meine Leselust und ich überlege echt, ob ich das Buch nicht doch lieber abbrechen sollte, aber bei Challenge-Büchern mag ich immer ungern einen Cut machen. Hüter der fünf Leben dagegen gefällt mir bisher echt gut und damit wird es heute auch direkt nach dem Manga weitergehen.






Leseliste

Bücher, die ich für Challenges lese


Ivory & Bone - Die Geschichte von Mya und Kol
Firelight - Brennender Kuss
 Glück ist auch eine Gleichung mit 7 


Bücher, die ich als E-book lesen möchte

Eine unverhoffte Zeitreise - Rachels Tagebuch
Einmal im Jahr für immer


Geplante Prints

Flugangst 7A
Don't you cry
Hüter der fünf Leben


Begonnene Bücher aus der letzten Leseliste, die ich dann auch hoffentlich mal beenden werde. Haha

Iskari - Der Sturm naht
Die verlorene Geschichte
Driven - begehrt
Hex
Artikel 5
Fireman
Emotion Caching
Illuminae
Berühre mich.Nicht


Bücher, die sich dazwischen gemogelt haben 

Kamikaze Kaito - Jeanne 1
Your Name 1



ungelesen/ lese ich aktuell / gelesen






Und sonst so?


Da ich zwar Urlaub hatte ( ja, ich wiederhole mich manchmal ganz gerne ), habe ich selten gelesen, dafür aber gezockt ( Sportspiele auf der Wii reicht für meine Fitness vollkommen aus, hihi ). Nebenbei habe ich noch unglaublich viel telefoniert. Ja ja, wenn Weiber quatschen, hören sie so schnell nicht wieder auf. Von zwei bis dreieinhalb Stunden am Stück war eigentlich alles dabei und wir hätten noch ewig weiter quasseln können. 
Gestern erreichte mich Überraschungspost. "Geteiltes Leid ist halbes Leid :D Oder auch: die Katze war's!" Meine liebe Ava Reed ist so unglaublich süß. ( an dieser Stelle einfach vorstellen, wie hier ganz viele Herzchen fliegen ). Sie wollte mich mit den Mangas anstecken. Bravo Liebes, ist dir perfekt geglückt. Meine Wunschliste ist seit gestern enorm gewachsen. Wer von euch allerdings noch tolle Tipps für Manga & Comic ( ja, die dürfen auch bald bei mir einziehen ) hat, der darf sie mir gerne zuflüstern. 
Bevor dieser Beitrag jetzt noch ewig geht und ich zu nichts anderem mehr komme ( muss ja noch die Tasche für meinen Mann packen, Schulmappe kontrollieren etc. ) beende ich das hier lieber. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. 


Weitere Leselaunen


Booknerds by Kerstin - Vom Buchfluch verfolgt...
Trallafittibooks - Ein emotionaler Kinobesuch
Letterheart -  Farbwechsel und verschlafener Bloggeburtstag
Sarah Ricchizzi - Familie und Freunde 
Ava Reads - Mein Wochenrückblick 
Schwarzbuntgestreift - Müssiggang ist aller Laster Anfang 
Lovin Books - Meine Woche 
 

Sonntag, 4. Februar 2018

Leselaune #5/2018



Neuzugänge und Veränderungen




Da ist er wieder, der Wochenrückblick! Diese Woche war sehr chaotisch und es sind ganz viele neue Buchschätze bei mir eingezogen. Lesetechnisch war es die reine Katastrophe. 

Aktion von Buchbunt Blog 



Aktuelle Bücher 


Da meine letzte Woche ziemlich chaotisch war, bin ich kaum zum Lesen gekommen. Es ist aber keine Leseflaute. ( Hoffe ich zumindest, haha ). Irgendwie konnte ich mich nicht zwischen den vielen angefangenen Büchern entscheiden. Hex und Fireman lese ich hin und wieder mal ein kleines bisschen weiter, aber meine Begeisterung darüber hält sich deutlich in Grenzen. Anders sieht es bei Driven (2) und Berühre mich. Nicht. aus. Ich fühle mich in diesen Storys unglaublich wohl, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches ich als nächstes in die Hand nehmen soll. Iskari, Die verlorene Geschichte und Artikel 5 sind gut, aber aktuell steht mir nicht der Sinn danach. ( das Teufelchen auf meiner Schulter lacht ) 




Momentane Lesestimmung 


Auch wenn die bereits oben genannten Bücher 'ruhen', habe ich dennoch ein wenig gelesen. Okay, immerhin habe ich das Buch schon zur Hälfte gelesen ( sind ja immerhin auch stolze 599 Seiten ). Als ich mich zwischen Berühre mich.Nicht und Driven, nicht entscheiden konnte, habe ich letztendlich meine Kinder ins Wohnzimmer geschickt, die mir ein Buch bringen sollten. Und taadaa, sie brachten mir Illuminae, ein Buch, das eigentlich auf meine Leseliste für Februar stand. Allerdings war da erst Ende Januar, aber gut, der Februar war ja schon quasi in den Startlöchern. Illuminae ist bis jetzt ein wahres Lesevergnügen. Es ist ein komplett anderes Lesen und es gibt unheimlich viel zu entdecken. Die Aufmachung und Gestaltung ist ein Fest für die Augen. Ich kann mich einfach nicht satt sehen. Seitdem ich dieses Buch angefangen habe, kreist es in meinen Gedanken umher. Es lässt mich einfach nicht los und dennoch lasse ich mir mit dieser Story ganz bewusst Zeit. Bisher habe ich leider auch noch nicht herausgefunden, wann der zweite Teil auf deutsch erscheinen wird. 




Leseliste


Meine Leseliste dient lediglich als Orientierung, aber überwiegend schleichen sich eben doch ganz andere Bücher mit ein. Alle angefangenen Bücher wandern in den nächsten Monat wieder mit drauf. Die Leseliste Februar erstelle ich erst in den nächsten Tagen, deshalb gibt es hier jetzt einfach nur meine Orientierungshilfe vom Januar. 


Driven - begehrt ( K. Bromberg )
Emotion Caching ( Heike Vullriede )
Unheilsblick - Die Töchter der Elfe ( Nicole Boyle Rodtnes )
Das Museum der Diebe - Goldie Cox ( Liam Tanner )
In einer Sommernacht wie dieser ( Tanja Heitmann ) 
Hex ( Thomas Olde Heuvelt )
Fireman ( Joe Hill )
Artikel 5 ( Kristen Simmons ) 
Never Knowing - Endlose Angst ( Chevy Stevens )
Herrscherin der tausend Sonnen ( Rhoda Belleza )

Und dann gibt es ja noch diese besonderen Ausnahmen. Ausnahmen, die sich einfach so ungefragt dazwischen gemogelt haben und denen ich nicht wiederstehen konnte. 


 Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt ( Jeff Kinney )
 Ein Märchen von Gut &Böse - Black Heart 1 ( Kim Leopold )
Das Lachen der Toten - Black Heart 2 ( Kim Leopold )
Berühre mich.Nicht. ( Laura Kneidl ) 
Die verlorene Geschichte ( Rebecca Martin )
 Iskari - Der Sturm naht ( Kristen Ciccarelli )
Illuminae ( Amie Kaufman & Jay Kristoff ) 



ungelesen / gelesen / lese ich aktuell 






Und sonst so? 


Es war meine letzte Arbeitswoche vor meinem Urlaub. Auch wenn ich nur eine Woche Auszeit nehme, wollte ich in der Praxis noch möglichst viel abarbeiten, damit ich nach meiner Verschnaufpause nicht gleich wieder zu sehr rotieren muss. Was erledigt ist, kann auch nicht mehr nach mir verlangen. 

Es wird eine kleine Veränderung hier geben und das betrifft die Leseliste. Ich werde sie in verschiedene Rubriken einteilen. Wie viele Rubriken es werden, habe ich noch nicht genau festgelegt, aber auf jeden Fall werde ich noch Platz für die 'Einschleicher' lassen. Andere Veränderungen habe ich erstmal nicht geplant, auch wenn einige Menschen meine Blogbeiträge als dumm bezeichnen. Es ist mein Blog! Wer meine Beiträge nicht lesen möchte, lässt es doch bitte einfach sein. 

Und dann gab es in der letzten Woche noch ein tolles Paket von meiner Freundin mit unglaublich viele Buchschätze für mich. Wir haben uns durch das Bloggen erst richtig kennengelernt und Susi ( Magische Momente - Alys Bücherblog ) ist für mich etwas ganz Besonderes. Sie ist einer meiner Lieblingsmenschen geworden. Sie bringt mich in jeder Lebenslage zum Lachen und ich möchte sie nicht mehr missen. Weil die Neuzugänge aber so zahlreich sind, zeige ich euch einfach hier nur das Bild und werde euch in den nächsten Tagen noch einen separaten Beitrag dazu schreiben. 



Ich werde jetzt meinen Urlaub genießen und lesen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. 



Weitere Leselaunen



Sonntag, 28. Januar 2018

Leselaune 4/2018



Warum mache ich eigentlich Leselisten? 





Wie schnell doch immer eine Woche vergeht, merke ich erst, seitdem ich diese Leselaunen schreibe. Und damit herzlich willkommen zu einem neuen, kurzen Wochenrückblick. 

Aktion von Buchbunt Blog


Aktuelle Bücher 


Momentan liegt Fireman wieder einfach nur rum. Irgendwie hat mir in der letzten Woche einfach die Motivation gefehlt, jeden Tag einen Abschnitt zu lesen. Dafür habe ich die Hälfte von Berühre mich.Nicht. gelesen, damit wird es nachher auch gleich weitergehen. Der dritte Teil der Black Heart Reihe steht bei mir immernoch in den Startlöchern, aber die Episode fange ich dann morgen in meiner Mittagspause an. Ansonsten habe ich nichts gelesen. Warum, erfahrt ihr nachher noch weiter unten im Beitrag. 




Momentane Lesestimmung 


Seit dem letzten Wochenrückblick habe ich Das Museum der Lügen beendet und ich kann nur sagen, dass ich es einfach genial fand. Dieses Museum hat mich komplett in seinen Bann gezogen, sodass Band 2 unbedingt im Februar gelesen werden muss. Eine Kurzmeinung findet ihr auch auf meinem Blog ( hier ). Ansonsten habe ich mich mit Sage aus Berühre mich.Nicht. vergnügt, aber das habt ihr ja schon weiter oben gelesen. Haha 




Leseliste 


Diese Bücher nehme ich mir immer felsenfest vor, aber meistens drängeln sich andere Schätze einfach so dazwischen oder meine Lust auf diese Storys ist plötzlich vorübergehend weg. 



Driven - begehrt ( K. Bromberg ) 

Emotion Caching ( Heike Vullriede ) 

Unheilsblick - Die Töchter der Elfe ( Nicole Boyle Rodtnes ) 

Das Museum der Diebe - Goldie Cox ( Liam Tanner ) 

In einer Sommernacht wie dieser ( Tanja Heitmann ) 

Hex ( Thomas Olde Heuvelt ) 

Fireman ( Joe Hill ) 

Artikel 5 ( Kristen Simmons ) 

Never Knowing - Endlose Angst ( Chevy Stevens ) 

Herrscherin der tausend Sonnen ( Rhoda Belleza ) 



ungelesen / gelesen / lese ich aktuell 


Jippie, ich konnte endlich mal ein Buch von meiner Leseliste streichen. Warum ich diese immer schreibe, weiß ich selber nicht so richtig, denn wie ihr sehen könnt, lese ich alles andere, nur nix von meiner Auswahl. 


Bücher, die sich dazwischen gemogelt haben 


Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt ( Jeff Kinney )
Ein Märchen von Gut &Böse - Black Heart 1 ( Kim Leopold )
Das Lachen der Toten - Black Heart 2 ( Kim Leopold )
Berühre mich.Nicht. ( Laura Kneidl ) 
 Die verlorene Geschichte ( Rebecca Martin )
Iskari - Der Sturm naht ( Kristen Ciccarelli ) 



Und sonst so?
  
Ansonsten würde ich sagen, ist der Winterschlaf bei mir eingezogen. Diese dauerhafte Müdigkeit ist auch der Grund, warum ich in der letzten Woche so wenig zum Lesen gekommen bin. Stehe ich sonst um 4:30 Uhr auf, um in Ruhe Kaffee zu trinken und ein bisschen zu lesen, bevor der Alltagsstress losgeht, habe ich einfach meinen Wecker immer wieder weitergestellt und bin auf dem letzten Drücker aufgestanden. Also nichts mit der morgendlichen Ruhe.  
Abends ist es genauso. Wenn die Jungs schlafen, habe ich sonst immer gelesen. In der letzten Woche dagegen, bin ich manchmal sogar vor ihnen eingepennt. Ich hoffe, dass sich das bald wieder ändert. Eine Woche muss ich noch arbeiten und dann habe ich eine Woche Urlaub. Ich glaube, die freien Tage brauche ich ganz dringend. Vielleicht würde ich dann ja auch mal meine Leselisten schaffen. Hahahahaha. Der Witz war gut. 
Gestern war ein ganz toller Tag. Mein Großer hatte ein Fußballturnier. Der eigentliche Torwart war krank und mein Kind hat sich freiwillig gemeldet, obwohl er sonst ja eine ganz andere Position spielt. Unsere Mannschaft hat den zweiten Platz gemacht und weil Lennox sich freiwillig gemeldet hatte, durfte er als Belohnung den Pokal mit nach Hause nehmen. Der Herr scheint doch nicht alle Gene von mir zu haben. Ich hätte mich im Tor wahrscheinlich jedes Mal geduckt. ( lach ) 
Jetzt werde ich den Laptop ausmachen und mich wenigstens mal kurz mit einem Buch auf die Couch legen...., obwohl, dann schlafe ich bestimmt ein. Ich bleibe dann doch lieber am Küchentisch sitzen und werde mir noch einen Kaffee machen. 


Weitere Leselaunen 


Trallafittibooks - Buddy Reading und New Girl
Letterheart - Kino-Highlight & Buch-Flop
Sarah Ricchizzi - Unverhoffte Wunder
Schwarzbuntgestreift - Eine furchtbar unspektakuläre Woche
  Umivankebookie - Gefühlschaos
 

Kurzmeinung zu "Das Museum der Diebe"





Lange hat 'Das Museum der Diebe' bei mir auf dem SuB ( Stapel ungelesener Bücher ) gelegen, doch im Rahmen der Ran an den Sub mit Ava Challenge habe ich es mir einfach mal vorgenommen. 


"Haustiere - verboten.
Schwimmen im Fluss - nicht gestattet.
Geheime Treffpunkte und ausgelassene Spiele - gibt es nicht." 


Denn, die Kinder der Stadt Jewel wachsen in Sicherheit auf. Jeder ist deshalb zum Schutz an einen Wächter gebunden. Die Protagonistin Goldie Cox ist jedoch ein Dorn im Auge, denn sie ist schon manchmal ein kleiner Sturkopf. Ich habe sie beim Lesen direkt ins Herz geschlossen. Genau sie hat die Geschichte zu dem gemacht, was sie ist. Ein wunderbares Abenteuer, dass ich nicht mehr missen möchte. Manche Namen in diesem Buch sind wirklich witzig. Krötenrotz war irgendwie mein Liebling. Genervt hingegen war ich davon, dass ständig Vor- und Zuname ausgeschrieben worden sind. Jedesmal! Das wäre jetzt aber meckern auf hohem Niveau. 

Die Charaktere in diesem Buchschätzchen sind raffiniert. Wobei ich sagen muss, dass ich meine Hass-Charaktere bereits zu Beginn der Story gefunden habe. Da musste ich gar nicht großartig suchen, denn sie haben mich direkt angeschrien. 




Das Museum an sich ist echt genial. Eigentlich möchte ich auch gerne so eins besitzen, aber irgendwie auch wieder nicht. So geheimnisvoll und magisch es auch ist, es verbergen sich eine Menge düstere Elemente darin. Ein Fehler und man hat die wahre A....karte gepachtet. Die Magie des Museums war einfach gigantisch. Die Charaktere hatten manchmal ziemliche Probleme, dass es sich wieder beruhigt, denn ansonsten hätte das dramatische Folgen und zwar nicht nur für die Menschen, die sich im Museum befinden, sondern für die komplette Stadt. 



Das Buch war unglaublich spannend und aufregend. Ich habe mit Goldie & Co so sehr mitgefiebert, dass ich meistens vergessen habe, mich mit meiner Lesepartnerin auszutauschen. Ups. Aber, wenn es um Schutz- und Schandketten, Greifswölfe, Magie und Wächter geht, kann ich einfach nicht anders. Jetzt bin ich aber auch gespannt, ob der zweite Teil mit diesem Band mithalten kann. 


Daten zum Buch: 


Autorin: Lian Tanner / Verlag: Arena / Erscheinungsdatum: Juni 2010  / Preis:  ? ( ich finde es momentan nur gebraucht ) / Seitenanzahl: 320  / ISBN: 978-3401065168

Sonntag, 21. Januar 2018

Leselaune 3/2018



Leseabschnitte und Neuzugänge 




Herzlich willkommen zu einem neuen Wochenrückblick. Eigentlich war in der letzten Woche gar nicht viel los, da ich viel arbeiten war und kaum zum Lesen gekommen bin. 

( Aktion von Buchbunt Blog 


Aktuelle Bücher 


Ich möchte diesen dicken Wälzer endlich beenden. Fireman von Joe Hill ist kein Leichtgewicht, denn es hat ja immerhin stolze 953 Seiten. Bisher habe ich mich echt daran festgebissen gehabt und trotzdem wollte der Knoten nicht platzen. Dennoch möchte ich es eigentlich ungern abbrechen und genau aus diesem Grund habe ich mir gedacht, jetzt teilst du die restlichen Seiten einfach in Leseabschnitte ein und jeden Tag liest du mindestens einen Abschnitt, also ca 50 Seiten. Gesagt, getan! Fazit davon: Bisher funktioniert meine Strategie wirklich ganz gut, denn aktuell habe ich 4 Abschnitte gelesen und bin jetzt auf Seite 500. So langsam freunden die Story und ich uns auch an. Mit Das Museum der Diebe bin ich fast fertig. Eigentlich hätte ich jetzt die letzten 70 Seiten noch lesen können bevor ich diesen Beitrag hier schreibe, aber ich muss die Zeit nutzen, weil meine Kinder sich gerade selbst beschäftigen. Hihi 




Momentane Lesestimmung 


Seit dem letzten Leselaunen - Beitrag habe ich kein Buch von meiner Leseliste streichen können, aber ein Buch hat sich einfach wieder dazwischen gemogelt. Momentan bin ich Black Heart infiziert. Ich habe mir Das Lachen der Toten einfach mal so zwischendurch einverleibt. Kim Leopold hatte mit dieser Reihe ( soweit ich weiß erscheint jeden Monat eine neue Episode ), eine wundervolle Idee. Irgendwie kann ich gar nicht genug bekommen und werde mir nachher auch noch flink Nummer drei auf den Reader laden.Wie es bei Fireman und Das Museum der Diebe aussieht, habt ihr ja oben bereits lesen können. Wenn ich nachher das eine Buch beendet habe, tendiert meine Lesestimmung stark danach Driven weiterzulesen. 





Leseliste 


 Diese Bücher nehme ich mir immer felsenfest vor, aber meistens drängeln sich andere Schätze einfach so dazwischen oder meine Lust auf diese Storys ist plötzlich vorübergehend weg. 

Driven - begehrt ( K. Bromberg ) 
Emotion Caching ( Heike Vullriede ) 
Unheilsblick - Die Töchter der Elfe ( Nicole Boyle Rodtnes ) 
Das Museum der Diebe - Goldie Cox ( Liam Tanner ) 
In einer Sommernacht wie dieser ( Tanja Heitmann ) 
Hex ( Thomas Olde Heuvelt ) 
Fireman ( Joe Hill ) 
Artikel 5 ( Kristen Simmons ) 
Never Knowing - Endlose Angst ( Chevy Stevens ) 
Herrscherin der tausend Sonnen ( Rhoda Belleza ) 

ungelesen / gelesen / lese ich aktuell 


Wie ihr sehen könnt oder auch nicht, es hat sich rein gar nichts an dieser Liste geändert. *räusper* 


Und sonst so???


Da ich noch ein paar Gutscheine übrig hatte, dachte ich, ach komm schon, die darfst du nicht verfallen lassen ( hahaha ). Da meine Buchhandlung, meine Wunschbücher nie da hat, habe ich in weiser Voraussicht einen Tag vorher angerufen. Tja, wie ich es geahnt hatte, sie hatten, oh Wunder, eins vorrätig, der Rest musste bestellt werden. Am nächsten Tag hat dann mein Mann, die Bücher abgeholt. 




Ich bin großer Fitzek - Fan, aber nachdem ich von AchtNacht so enttäuscht war, hatte ich mir gesagt: Dieses Mal rennst du nicht am Erscheinungstag in die Buchhandlung, sondern wartest. Naja, hab ja lange durchgehalten bis ich mir Flugangst 7A gegönnt habe. Illuminae musste unbedingt bei mir einziehen. Darauf bin ich besonders gespannt, denn zwischen den Buchdeckeln soll es besonders gut gestaltet sein und solche Bücher mag ich ja. Und zum Schluss durfte dann noch Berühre mich.Nicht. einziehen. Daran sind so einige gamsige Mädels Schuld. Eigentlich hätte ich warten sollen bis Teil 2 rauskommt und den dann direkt auch noch mitnehmen, aber mein Wille war schwach. 
Sonst ist eigentlich nicht viel passiert. Ich bin nicht so zum Lesen gekommen wie ich wollte, weil ich Überstunden gemacht habe. Die letzte Woche steckt mir immer noch in den Knochen. 2x12 Stunden vertrage ich nicht. ( lach ) 
Zum krönenden Abschluss noch was super geniales: ICH GEHE JETZT LESEN! HIHIHIHI 



Weitere Leselaunen


Trallafittibooks - Geburtstagswochenende
Letterhert - Auf zu der Gang
Ava Reed - Mein Wochenrückblick
Sarah Ricchizzi -  Bookfriedshipgoals
Schwarzbuntgestreift - Der Lesemarathon  

Sonntag, 14. Januar 2018

Leselaune 2/2018



Immer dieses Parallellesen! 





Herzlich willkommen zu meinem nächsten Wochenrückblick. Irgendwie verging die letzte Woche wie im Flug und ich habe das Gefühl, gar nichts geschafft zu haben. 

Aktion von Buchbunt Blog



Aktuelle Bücher 


Momentan lese ich einfach ganz viel parallel. Ich kann mich eben immer so schlecht entscheiden und meine Genrelust ändert sich manchmal nahezu stündlich. Mit Iskari - Der Sturm naht bin ich seit letzter Woche nicht wirklich weiter gekommen, dafür habe ich etwas mehr als die Hälfte von Das Museum der Diebe geschafft. Nebenbei habe ich spontan Die verlorene Geschichte angefangen. Dieses Genre habe ich sehr lange vernachlässigt. 





Momentane Lesestimmung 


Seit dem letzten Leselaunen-Beitrag habe ich Gregs Tagebuch 1 beendet. Mal wieder ein Buch, welches nicht auf der Leseplanung stand, aber sich sehr gut für zwischendurch eignet. Ansonsten konnte ich nichts beenden. Gestern gab es eine Lesenacht und ( wie soll es auch anders sein ) ich habe noch zwei Bücher angefangen. Beide gehören aber zu einer Challenge und da muss ich ja auch mal voran kommen ( lach ). Emotion Caching habe ich ganze 50 Seiten gelesen, bevor meine Lesestimmung sich verändert hat und ich dann doch noch zu Driven - begehrt ( 2 ) gegriffen habe. Auch da habe ich 50 Seiten gelesen und schließlich sind mir die Augen zugefallen. 






Leseliste 


Diese Bücher nehme ich mir immer felsenfest vor, aber meistens drängeln sich andere Schätze einfach so dazwischen oder meine Lust auf diese Storys ist plötzlich vorübergehend weg. 
Driven - begehrt ( K. Bromberg ) 
Emotion Caching ( Heike Vullriede ) 
Unheilsblick - Die Töchter der Elfe ( Nicole Boyle Rodtnes ) 
Das Museum der Diebe - Goldie Cox ( Liam Tanner ) 
In einer Sommernacht wie dieser ( Tanja Heitmann ) 
Hex ( Thomas Olde Heuvelt ) 
Fireman ( Joe Hill ) 
Artikel 5 ( Kristen Simmons ) 
Never Knowing - Endlose Angst ( Chevy Stevens ) 
Herrscherin der tausend Sonnen ( Rhoda Belleza ) 

ungelesen / gelesen / lese ich aktuell 



Und sonst so....


Nachdem ich Montag meine 12 Stunden Schicht hatte, sollte man meinen, dass ich an meinem freien Dienstag ganz viel gelesen hatte. Aber nein. Irgendwie ist das bei mir ein ganz seltsames Phänomen. Wenn ich arbeiten muss, könnte ich ausflippen, weil ich nicht weiterlesen darf. Habe ich aber frei, könnte man stundenlang lesen, aber komischerweise lese ich dann fast gar nichts und ärgere mich dann über mich selbst. Mittwoch hatte mein Großer dann 2 Stunden Fußballtraining. Ich habe mir voller Elan Das Lachen der Toten auf meinen Reader geladen und, was passiert? Ich Dummeule vergesse Handy und Reader Zuhause. Nun gut, ich werde jetzt einen Couching-Tag einlegen und mal schauen, welches der angefangenen Bücher ich weiterlesen werde. 


Weitere lesenswerte Leselaunen 


Trallafittibooks - Madlove und Thriller
Sarah Richizzi - Lesefieber
Letterheart - Zeit mit der Familie & neue Filme
Schwarzbuntgestreift - Sammelleidenschaft und Comicliebe
Ava Reed - Mein Wochenrückblick
Umivankebookie - Endlich Klarheit